Home » Filme 2019 stream

The walking dead staffel 7 folge 8

The Walking Dead Staffel 7 Folge 8 Alexandria: Das blutige Paradies

"Hearts Still Beating" ist die achte Folge und das Finale der siebten Staffel der postapokalyptischen Horror-Fernsehserie The Walking Dead, die am Dezember auf AMC ausgestrahlt wurde. Die Folge wurde von Matthew Negrate und Channing. "The Walking Dead" Staffel 7 verabschiedet sich in die Weihnachtspause. Das Midseason Finale kann sich jedoch sehen lassen: In der 8. The Walking Dead. Videos; Einblick in Staffel. Walking Dead Staffel 7 Midseason-Finale Review: Folge 8 "Hearts Still Beating". Author: Helena Ceredov Helena Ceredov | The Walking Dead Staffel 7 Folge 8: Was passiert im Midseasonfinale? Hier fünf wichtige Ereignisse.

the walking dead staffel 7 folge 8

Mit der 8. Episode, Hearts Still Beating, erreicht die 7. Staffel von The Walking Dead ihren vorläufigen Höhepunkt, bevor sich die. The Walking Dead Staffel 7 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 7. Staffel von Staffel 7 Episode 8 (The Walking Dead 7x08). Das Midseason-Finale naht mit großen Schritten und in Folge 8 von "The Walking Dead – Staffel 7" kommt es erstmals zum großen.

The Walking Dead Staffel 7 Folge 8 Video

THE WALKING DEAD: Hearts Still Beating - Analyse & Besprechung - Staffel 7 Folge 8 Zurück Georgsmarienhütte - Übersicht Hütte rockt. Tara erhält das Angebot, in der Frauengemeinschaft zu bleiben, um das Geheimnis des Aufenthaltsorts zu wahren, und schlägt ihrerseits die Kontaktaufnahme der Frauen mit den Alexandrinern vor. Die Rolle des Königs habe er früher im Theater verkörpert und spielt sie nun, weil die Bewohner ihn dazu gemacht hätten. Morgan findet an der Sperre die fehlende Melone click einer Streamcloud xxx versteckt — Richard wollte sich selbst opfern, um einen Aufstand zu provozieren und hält sein Handeln für gerechtfertigt, wie er Morgan erzählt. Zurück Belm - Übersicht. Er will das verhindern, er will nicht noch einmal seine Familie, die er in Ezekiel und den Bewohnern des Königreichs gefunden just click for source, verlieren.

The Walking Dead Staffel 7 Folge 8 Navigationsmenü

Im dramatischen Midseason-Finale müssen Rick und Co. Hearts Still Beating. Rosita setzt ihren Plan fort, Pater Gabriel versucht sie umzustimmen. The Walking Dead Staffel 7 Stream. Kaum erreichen Rick und seine Leute Alexandria, taucht, wie am Funkgerät mitangehört, Simon mit etlichen Saviors auf und durchsucht alles aggressiv nach Daryl. Rückblick: Wen tötet Negan in Folge 1 von Staffel stream der tiefe shark lauern sie in attack Dazu brauchen sie mehr https://fenriswolf.se/filme-2019-stream/benedict-cumberbatch.php Alexandria und die Unterstützung vom Kingdom und dem Hilltop. Sashas Sonequa Martin Schicksal im Sanctuary wird enthüllt. Nach Beseitigung der Baumsperre bittet Eugene, vor dem Tor von Alexandria zu den Bewohnern sprechen zu dürfen und appelliert an flammen stream in straГџen, aufzugeben.

The Walking Dead Staffel 7 Folge 8 - Sanctuary: Neue Hoffnung

But when I found it Ezekiel, der ehemals Zoowärter war und zu Beginn der Apokalypse den Zootiger Shiva rettete und weiterhin als Haustier hält, kann sie jedoch dazu überreden, in einem Haus am Rande des Königreichs unterzukommen. Zurück Politik - Übersicht Redaktionelle Kommentare. Eine ewige Lösung ist das natürlich nicht. Später sagt Daryl Morgan, dass er Carol gefunden und Verständnis hat, dass er auf ihren Wunsch ihren Aufenthaltsort verschwiegen hat.

Negan bringt Carl wieder nach Alexandria und lässt sich von ihm die Vorteile der Gemeinde zeigen. Negan verliert den Respekt vor Spencer, als er dies bemerkt, und schlitzt ihm vor aller Augen den Bauch auf, woraufhin dieser verstirbt.

Als zwei von Negans Ehefrauen, die offenbar unter falschen Behauptungen planen, Negan zu töten, ihn um seine Mithilfe bitten, lehnt er seine Mitwirkung kurz vor der Erfüllung ab.

Die zwei tödlichen Pillen, die er aus Medikamenten und Haushaltsmitteln hergestellt hat, behält er bei sich. Beide kehren zurück nach Hilltop, wo Daryl sich für einige Zeit vor den Saviors versteckt und Sasha von Jesus, wie vorher aufgetragen, Informationen zu Negans Standort einfordert.

Sie plant zunächst, einen Anschlagsversuch auf Negan im Alleingang zu unternehmen, erhält jedoch unverhoffte Unterstützung von Rosita, die ihr hierzu ein Scharfschützengewehr mit passender Munition überlässt.

Nachdem Sasha tagsüber aus der Ferne kein freies Schussfeld auf Negan bekommt, planen die beiden, die Basis nachts zu überfallen.

Als sie Eugene befreien wollen, lehnt er ihre Hilfe ab. Wenig später zeigt sich, dass Sashas Mission erfolglos war und sie gefangen genommen wurde.

Da Negan von Ricks Plan, sich gegen ihn aufzulehnen, erfahren hat, will er mit seinen Männern in Alexandria anrücken, um diesem erneut eine Lektion zu erteilen, wobei er Sasha als Druckmittel missbrauchen will.

Diese lässt sich zuvor von Eugene eine der tödlichen Pillen geben, welche sie in einem verschlossenen Sarg transportiert auf der Fahrt nach Alexandria schluckt und in Folge dessen verstirbt.

Er bietet Daryl dennoch an, sich im Königreich dauerhaft zu verstecken und Rick besteht darauf. Daryl findet in der Folge Carol.

Bei seinem Besuch fragt Carol ihn, ob Zuhause alles in Ordnung sei. Daryl bejaht dies, um sie nicht zu beunruhigen. Er begleitet sie zurück nach Alexandria, wo er vorerst in der von Morgan angefertigten Zelle gefangen gehalten wird, bis er mit Rick reden kann.

Dwight verkündet, Rick dabei helfen zu wollen, Negan loszuwerden. Er berichtet ihm von Negans Plan, am nächsten Tag anzurücken und verspricht, dessen Ankunft zumindest hinauszuzögern.

Zudem will er bei der Befreiung Sashas mithelfen. Rick lässt Dwight daraufhin unversehrt wieder gehen. Am nächsten Tag trifft die Schrottplatzgang in Alexandria ein und nimmt vollbewaffnet Stellung ein, während kurz darauf Negan mit mehreren Fahrzeugen an Alexandrias Mauer ankommt.

Negan und die Schrottplatzgang können gemeinsam zum Rückzug gezwungen werden. Sasha bittet Jesus, dass er herausfindet, wo Negan lebt.

Dieser steigt auf einen der Trucks, in dem sich auch Carl befindet. Spencer ist mit Gabriel unterwegs und spricht, er habe einen Hass auf Rick, er sei kein guter Anführer im Vergleich zu seiner Mutter.

Gabriel entgegnet, Rick habe die Leute nicht nur am Leben gehalten, sondern auch zusammengebracht. Spencer wiederum stellt fest: Rick kam her, seine Mutter und sein Bruder starben.

Es gäbe keine Zukunft mit ihm als Anführer; es wäre gut, wenn Rick es von seiner Tour nicht zurück schaffe. Gabriel lässt daraufhin Spencer anhalten und steigt aus, sagt ihm, dass es nicht gut war, was er eben aussprach.

Jesus ist, sich auf der Oberseite eines Trucks festhaltend, erneut zur Basis der Saviors gelangt. Das Katana und später deren Pistole an ihren Kopf haltend, zwingt Michonne sie, sie zu Negan zu bringen.

Negan ist mit Carl und Saviors nach Alexandria aufgebrochen und lässt sich von ihm durch sein Zuhause führen, wo sich auch Olivia und Judith befinden.

Negan will auf Ricks Rückkehr warten. Daryl flieht aus seiner Zelle und erschlägt vor dem Gebäude mit einer Eisenstange einen Savior, der mit erhobenen Händen um sein Leben bittet.

Daryl nimmt dessen von Rick stammenden Colt und Jesus, der sich vor dem Gebäude versteckt hielt, dessen Funkgerät. Sie laden die vorgefundenen Vorräte und munitionslosen Waffen in ihren Truck.

Man sieht die Schuhe einer Person, die sie beobachtet. Morgan stellt Carol Lebensmittel vor die Türe, ebenso Richard; es entsteht ein Gespräch, bei dem Richard Angriffsgedanken auf die Saviors vorstellt, aber Morgan ist nicht dazu bereit, Carol schon gar nicht.

Rosita erzählt Gabriel von ihrem Attentatsplan, der ihr abrät: die Gemeinschaft müsse auf den richtigen Moment warten.

Das Warten auf Rick dauert Negan zu lange, er lässt mit dem Essen anfangen. Spencers Beute haben die Saviors eingeladen; er fragt Rosita vor ihrem Haus, warum sie ihr Verhältnis beendet hat.

Sie entgegnet: sie habe ihn benutzt, es tue ihr leid und nimmt seine Einladung zu einem Essen an. Negan trinkt mit Spencer auf der Terrasse das mitgebrachte Gastgeschenk; als Negan Gedanken an Billard hat, macht ihn Spencer auf einen am Ort vorhandenen Tisch aufmerksam.

Er schlitzt ihm den Bauch auf, Spencer hält sterbend seine herausquellenden Gedärme. Er erkennt an Spuren an der Hülse, dass sie selbstgemacht ist und fragt nach dem Verantwortlichen.

Rosita behauptet, dass sie es war, was ihr einen Schnitt ins Gesicht durch Arat einbringt. Rick, dessen Hausbootgüter die Saviors eingeladen haben, kommt hinzu und erinnert Negan an die Vereinbarung.

Negan erzählt Rick, dass Carl zwei seiner Leute umgebracht, er ihm jedoch Spaghetti gekocht hat, sowie um Spencer und vom Attentat.

Als Arat ein weiteres Opfer sucht, gibt sich Eugene als Patronenmacher zu erkennen und muss die abziehenden Saviors begleiten.

Rick erlöst den mutierten Spencer. Rick stimmt nun Michonne zu, dass sie kämpfen müssen. Daryl händigt Rick seinen Revolver aus.

Aber einige Bewohner Hilltops erklären ihre Bereitschaft dazu. Die Gruppe trifft auf Morgan und dieser erzählt, dass Carol hier war, medizinisch versorgt wurde und wieder ging.

Nachts spricht Ezekiel mit seinem älteren, jugendlichen Sohn Benjamin, der eine Beteiligung nahelegt. Am nächsten Tag sagt Ezekiel, dass er den, wenn auch unsicheren, Frieden mit den Saviors bewahren müsse und bietet lediglich Asyl für Daryl.

Rick überzeugt Daryl, dass dies die beste Lösung für ihn sei. Mit nur noch zwei Sprengladungen lassen die Alexandriner die Sprengfalle zur Verschleierung explodieren.

Kaum erreichen Rick und seine Leute Alexandria, taucht, wie am Funkgerät mitangehört, Simon mit etlichen Saviors auf und durchsucht alles aggressiv nach Daryl.

Nach Simons Abfahrt wird über Gabriels Verschwinden gesprochen. Dort werden er, Aaron, Michonne, Tara und Rosita von einer aus knapp hundert, vornehmlich jüngeren Männern und Frauen bestehenden, unbekannten Gemeinschaft gefangen genommen, was Rick breit grinsen lässt.

Die fünf gefangengenommenen Bewohner Alexandrias werden zu einem zu einer Festung umgebauten Schrottplatz geführt, wo sie den gefangenen Gabriel wiedersehen.

Rick verletzt sich an der Hand und am Bein, lässt dann eine Abfallwand auf den Angreifer stürzen und kann ihm mit einer Klinge den Kopf abtrennen.

Nachdem er sich bewiesen hat, wünscht Jadis, viele Waffen geliefert zu bekommen, dann würde sie mit ihm gegen die Saviors kämpfen. Auch sagt sie, dass sie lange am Boot gewartet habe, bis jemand die Vorräte für sie holt.

Gabriel erzählt Rick, dass er im Vorratslager von Jadis angegriffen wurde. Carol bekommt Besuch von Daryl und umarmt ihn unter Tränen.

Sie erzählt ihm, dass sie nicht mehr töten konnte; nur wenn einem der Alexandriner etwas getan worden wäre, hätte sie es gekonnt. Sie fragt, ob die Saviors nach Alexandria gekommen sind und ob zuhause alle wohlauf sind.

Daryl antwortet, dass es einen Deal mit den Saviors gab und lügt, indem er sagt, dass es allen anderen gut ginge.

Später sagt Daryl Morgan, dass er Carol gefunden und Verständnis hat, dass er auf ihren Wunsch ihren Aufenthaltsort verschwiegen hat.

Am nächsten Tag bricht Daryl nach Hilltop auf. Eugene hat Weinkrämpfe vor dem, was im Sanctuary auf ihn zukommen könnte.

Die Saviorfrau Laura weist in jedoch in seine komfortablen und privilegierten Lebensverhältnisse ein. Seine Angst vor Negan schwindet, da dieser ihn zuvorkommend behandelt, zum Chefingenieur ernennt und einen Abend als Gesellschafter von drei seiner Frauen verbringen lässt.

Zwei von ihnen bitten ihn danach um eine Gifttablette für die dritte, die unglückliche Amber. Doch weil er durchschaut, dass die Frauen damit Negan töten wollen, gibt er ihnen das Gift nicht.

Dwight denunziert Dr. Emmett Carson mittels von Sherry aufgeschriebener Worte, die er in seinen Schreibtisch legt, im Komplott mit Sherry Daryl freigelassen zu haben.

Rosita ist erfolglos auf Waffensuche und spricht mit Gabriel über den Attentatsversuch auf Negan. Später begibt sie sich mit einem der von Rick und Michonne gesammelten Gewehre, das ein Zielfernrohr aufweist, nach Hilltop.

Dort spricht sie mit Sasha darüber, gemeinsam das Sanctuary aufzusuchen und Negan zu töten. Nachdem er Richard begraben hat, begibt sich Morgan zu Carol und berichtet ihr von seinem Mord und denen von Negan an den vier Alexandrinern.

Sasha und Rosita legen ein Beharken aufgrund ihrer gemeinsamen Nähe zu Abraham bei und beziehen in einem Gebäude neben dem Sanctuary Stellung.

Als das Fahrzeug mit Dr. Eugene warnt die beiden vor auftauchender Verstärkung und zieht sich ins Gebäude zurück.

Für Rosita sei es noch nicht Zeit zu sterben, meint sie und läuft alleine ins Gebäude. Rosita flieht vor alarmierten Saviors; als sie Atem holt, sieht sie in der Nähe eine Silhouette mit einer Armbrust.

Sasha liegt mit den Händen hinter dem Rücken gefesselt in einer Zelle am Boden. Ein Savior will ihr Wasser gegen Sex bringen. Sasha hat kein Interesse.

Negan bietet Sasha an, für ihn zu arbeiten. Sasha blickt verzweifelt, sie hatte sich anscheinend etwas Anderes erhofft, um Negan doch noch töten zu können.

Dann entspannt sich ihr Gesichtsausdruck. Tara hat von der Frauengruppe an der Küste berichtet.

Rick und ein Teil seiner Leute begeben sich dorthin. Durch Explosionen mit dem Sprengstoff von der Autobahn hat Ricks Gruppe alle anderen Frauen aufgeschreckt und die Geflüchteten festgenommen.

Wütend verzichtet Natania auf die von Rick geforderten Waffen, lehnt aber weiter eine Kampfbeteiligung ab. Die Alexandriner nehmen alle Waffen mit.

Zuhause öffnet Rosita das Tor, beantwortet Jesus Frage nach Sasha nicht, sondern sagt, jemand ist hier und führt sie zu Dwight.

Daryl wird von Rick zurückgehalten, sich auf Dwight zu stürzen, der sagt, er will ihnen helfen. Sie soll ihm helfen bei seinem Vorgehen gegen Rick, dessen Kampfpläne ihm zugetragen wurden.

Sasha handelt mit ihm aus, dass nur ein Alexandriner statt drei bei der Bestrafung durch Lucille sterben wird.

Sie bekommt Wasser und von Eugene einen Walkman und erlebt während der Fahrt Reminiszenzen mit Abraham und Maggie, ehe sie die tödliche Tablette schluckt, die sie von Eugene erhalten hat Episode Nach Beseitigung der Baumsperre bittet Eugene, vor dem Tor von Alexandria zu den Bewohnern sprechen zu dürfen und appelliert an sie, aufzugeben.

Danach gibt Rick das Signal, das Dynamit zu zünden — ergebnislos Jadis' Unterführerin hatte zuvor eine Zigarre an der Stelle ausgedrückt, an der das Zündkabel verlief.

Alle Leute vom Schrottplatz richten plötzlich ihre Waffen auf die Bewohner von Alexandria — Jadis hat insgeheim einen besseren Deal mit den Saviors gemacht.

Mit Jadis' Pistole auf ihn gerichtet besteht Rick dennoch, Sasha zu sehen. In der Verwirrung starten die Alexandriner einen kurzen Schusswechsel, wobei es vor allem unter den Müllleuten Opfer gibt.

Negan kündigt ihm an, dass Carl und dann Ricks Hände Opfer von Lucille werden, wird aber beim Ausholen von Ezekiels Tiger irritiert, der den neben ihm stehenden Savior anfällt.

Im letzten Moment sind die Kämpfer aus Hilltop und dem Königreich eingetroffen und die Schrottplatzleute und Negan werden in die Flucht geschlagen.

Negan ruft den Krieg aus. In Alexandria wird Sasha erlöst und bestattet. Die Serie wurde am Oktober um eine siebte Staffel verlängert.

Die Dreharbeiten zur siebten Staffel starteten am 2. Mai in Georgia. Liste der Darsteller in The Walking Dead.

Staffel 7 von The Walking Dead. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Logo der Serie. Vereinigte Staaten. Deutschsprachige Erstausstrahlung.

Er schleift Rick in ein Wohnmobil und fährt mit diesem davon. Negan will ihn unterwerfen und zwingt ihn, eine Axt zu holen, die er kurz zuvor aus dem Wohnmobil in ein Rudel Untoter geworfen hat.

Als Negan Rosita zwingen möchte, sich den toten Abraham anzusehen, springt Daryl auf und schlägt ihm ins Gesicht. Daraufhin tötet er Glenn auf die gleiche Weise.

Rick sieht ebenfalls in kurzen Sequenzen auch die Gefahr, dass weitere seiner Begleiter Negans Brutalität zum Opfer fallen.

Er lässt nun auf alle aus der Alexandria-Gruppe, die weiter im Halbkreis knien, eine Waffe richten und befiehlt Rick, die Hand seines Sohnes Carl abzuhacken, andernfalls würde er die gesamte Gruppe töten.

Zunächst zögernd und Negan anflehend, überwindet sich Rick und holt zum Schlag aus, als er in letzter Sekunde von Negan unterbrochen wird. Als Negan und seine Leute abgezogen sind, bricht die schwangere Maggie zusammen und will — notfalls alleine — Rache nehmen.

Maggie kann überzeugt werden, mit den anderen nach Hilltop zu fahren. Nachdem die von einem Savior angeschossene Carol in letzter Sekunde von Morgan gerettet wurde, bieten bewaffnete Reiter ihre Hilfe an.

Er bietet beiden Nahrung und Unterkunft an, verlangt aber ihre Unterstützung. Sie wird jedoch von Ezekiel überrascht, der sich als ehemaliger Zoowärter zu erkennen gibt.

Die Rolle des Königs habe er früher im Theater verkörpert und spielt sie nun, weil die Bewohner ihn dazu gemacht hätten.

Carol reagiert abweisend; sie lässt sich jedoch überzeugen in der Nähe in einem Haus unterzukommen, in welchem Ezekiel sie mit Shiva am Ende der Episode aufsucht.

Ezekiel fürchtet, dass sie einen Krieg gegen die Saviors fordern würden, in dem sie unterlegen wären. Darum verpflichtet sich Ezekiel zu einem Tribut.

Er versorgt die Saviors wöchentlich mit Nahrung. Er fürchtet die Rache der unberechenbaren Saviors. Showrunner Scott M.

Gimple scheint endgültig seinen Gefallen am gestreckten Erzählen gefunden zu haben. Ausgiebig streift die Episode in der ersten halben Stunde all die verschiedenen Einzelschicksale, bevor in der zweiten Hälfte ein Tornado entfesselt wird.

Gekonnt inszeniert Regisseur Michael E. Satrazemis den stetigen Spannungsaufbau in Form eines Pulsschlags, der sich erbarmungslos steigert.

Effektiv ist dieser unendliche Strudel an Angst und Schrecken aber nach wie vor. Ab der ersten Minute liegt das Unbehagen in der Luft und am Horizont kündigen sich die grauen Wolken an, die den aktuellen Status quo zu vernichten drohen.

Einen Status quo, der bisher mit allen erdenklichen Mühen aufrechterhalten wurde. Nach all dem, was in jener schicksalhaften Nacht im Wald passiert ist, will Rick es nie wieder zulassen, dass aufgrund seiner Entscheidungen Menschen sterben müssten.

Rick kämpft mit der Bürde eines Anführers, der Unbeschreibliches durchgemacht hat, ohne je gewonnen zu haben.

Denn bisher läuft The Walking Dead auf kein Endspiel hinaus. Stattdessen gewinnt die ewige Wiederholung, gnadenlos und unerbittlich.

Egal wie oft es Rick gelingt, sich wieder aufzuraffen und neuen Mut zu schöpfen: Die Welt um ihn herum verändert sich nicht. Sie kennt lediglich die Extreme des Un- Sterblichen.

Kein Wunder, dass sich Rick in solch endzeitlichen Tagen an jeden Status quo klammert, den er kriegen kann. Vorsichtig unterwirft er sich Negan, um kein überflüssiges Risiko einzugehen.

Eine ewige Lösung ist das natürlich nicht. Doch davon war nie die Rede, wenngleich diverse Zeitgenossen, wie zum Beispiel Spencer Austin Nichols , das anders sehen.

Deannas Tovah Feldshuh Sohn trauert immer noch um den Tod seiner Mutter und macht Rick für all das Übel verantwortlich, das den Alexandrianern momentan widerfährt.

Spencer hat sich förmlich mit dem Gedanken angefreundet, einen konkreten Sündenbock ausfindig gemacht zu haben, auf den er all seinen Frust projizieren kann.

Die nächste logische Schlussfolgerung in seinem Kopf gestaltet sich wie folgt: Da Rick eine akute Gefahr für seine Weltanschauung darstellt, muss er die Führung übernehmen und Alexandria in eine bessere Zukunft führen.

Sichtlich entschlossen holt er den besten Whiskey aus dem Regal, um Negan sein Angebot zu unterbreiten. Frisch rasiert erweckt Negan in diesen Szenen geradezu den Eindruck, ein neuer Mensch zu sein.

Ab diesem Augenblick steht auch endlich wieder eine Figur und keine Karikatur im Mittelpunkt der Geschehnisse.

Fiel es letzte Woche noch schwer, Negans diabolische Handlungen ernst zu nehmen, geht das Konzept der Figur diese Woche deutlich besser auf.

Ausschlaggebend dafür ist allerdings nicht nur der Bösewicht alleine, sondern auch sein Umfeld, das der Bedrohung angemessen reagiert.

Seit acht Episoden wird Rick mit den verheerenden Folgen seines Handelns, dem Angriff auf den vermeintlichen Savior-Stützpunkt, konfrontiert.

Aufbruchsstimmung herrscht auch andernorts. In einer der stärksten Szenen der von Matthew Negrete und Channing Powell geschriebenen Episode werden ausgerechnet die zwei Menschen, die entweder nichts mit dem Töten zu tun haben oder sich komplett aus der Welt ausklinken wollen, mit einen Hilferuf konfrontiert, der auf den gemeinsamen Kampf gegen den übermächtigen Feind pocht.

Spannend dabei ist, dass Richard ähnlich argumentiert, wie es Rick noch vor einer Staffel getan hat. I pretty much lost hope in people.

Zurück Westerkappeln - Übersicht. Zunächst zögernd und Negan anflehend, überwindet sich Rick und holt zum Schlag aus, als er in letzter Sekunde von Article source unterbrochen wird. Rick erlöst den mutierten Spencer. Negan ruft visit web page Krieg aus. Beide laufen gemeinsam in Richtung Hilltop, unterwegs finden sie Rollschuhe und kommen so schneller continue reading.

Daraufhin erklärt Dwight ihm, dass sowohl die Saviors als auch Negan am Ende sind. Das Sanctuary wird fallen, denn die Arbeiter sind wütend und die Saviors verängstigt.

Das einzige, was Eugene tun muss um auf der Seite der Gewinner zu sein ist es, sich ruhig zu verhalten.

Sie gehen davon aus, dass die Arbeiter auf der anderen Seite des Geländes sind und somit unverletzt bleiben. Michonne und Rosita zweifeln an dem Angriff.

So viele Dinge können schiefgehen. Tara erinnert sie an den Truck mit den Lautsprechern und daran, dass so etwas wieder passieren könnte.

Daryl fügt hinzu, dass sie die Streitkräfte des Königreichs nicht mehr haben. Überraschend tritt Morgan auf den Plan und bietet seine Hilfe an.

Er und Tara wollen Daryl bei dem Angriff Rückendeckung geben. Episodeninhalt und Kritik zur Episode.

Die Ortschaft hat einige Vorteile zu bieten und funktioniert nach dem Solidaritätsprinzip. Doch es gibt auch einige Der Anführer der Savior möchte ihn zu seinem Untergebenem oder einer neuen rechten Hand machen.

Doch Daryl zeigt sich sehr widerstandsfähig und muss knallharte Tortur auf sich nehmen. Dwight Austin Amelio hat diesen Prozess schon hinter sich.

In dieser Die Überlebenden der Gruppe aus Alexandria versuchen mit den Verlusten klarzukommen, doch schon bald erhalten sie einen ernüchternden Besuch.

Viel früher als erwartet taucht Negan Jeffrey Dean Morgan auf und verlangt seine fünfzig Prozent an allem, was er will.

Wird Rick Andrew Lincoln seine Forderungen erfüllen? Bleibt ihm überhaupt eine Wahl? Hier wird Maggie medizinisch durchgecheckt und erfährt ein Update zum Status ihrer Schwangerschaft.

Gregory Xander Berkeley will sie dort nicht dulden, weil er Angst vor Negan und der Vergeltung durch die Saviors hat, während Jesus Tom Payne sein bestes versucht, damit er seine Meinung ändert.

Bald stehen Doch die Mission ist von wenig Erfolg gekrönt und bald trennen sich ihre Wege wieder. Tara landet bald bei einer neuen Gruppe mit besonderen Regeln und einer Die Sanctuary und die Welt der Saviors werden näher unter die Lupe genommen.

Dort sieht er, unter welcher Schreckensherrschaft die Leute hier leben. Was wird Negan mit Carl anstellen? Michonne Danai Gurira ist auf eigene Faust unterwegs und hält sich nicht an ein Carl, Baby Judith und Olivia müssen ihm dabei Gesellschaft leisten.

Spencer hat eine Idee, die er Negan unterbreiten möchte, doch eventuell teuer bezahlen muss. Rosita setzt ihren Plan fort, Pater Gabriel versucht sie umzustimmen.

Michonne erfährt das, was sie wissen wollte. Doch was macht sie mit der Information? Ihr einziges Ziel ist es, Negan zu bezwingen, doch das wird nicht einfach.

Dazu brauchen sie mehr als Alexandria und die Unterstützung vom Kingdom und dem Hilltop. Um sie vom Rick und seine Gefährten aus Alexandria suchen nach Gabriel Seth Gilliam und geraten an eine mysteriöses und wortkarges Kollektiv, das als mögliche Verbündete gegen Negan und die Saviors verpflichtet werden soll.

Im Kingdom steht ein neuer Termin mit den Saviors an, der wegen eines frechen Saviors auszuarten droht. Negan rastet komplett aus, tötet Rosita aber nicht, sondern befiehlt, irgendjemanden zu töten.

Es trifft Olivia, die neben Carl auf der Veranda zusammenbricht. Rick eilt mit dem schwer verletzten Aaron hinzu, doch er kann nicht verhindern, dass Negan die anderen zwingt, ihm zu erzählen, wer die Kugel hergestellt hat.

Eugene stellt sich und wird von den Saviors mitgenommen. In der Zelle, die Morgan gebaut hat, findet Michonne ihn. Dass sie Hilfe brauchen.

Und wie Michonne sagt, dass sie es nur gemeinsam tun können. Die beiden treffen in Carols selbstgewähltem Exil aufeinander, hinzu kommt Richard aus dem Königreich.

Obwohl Carol nichts mehr will, als in Ruhe gelassen zu werden, will Richard sie dazu überreden, mit Ezekiel zu sprechen und Negan anzugreifen.

Der Deal der Saviors mit dem Königreich und Ezekiel werde nicht lange halten, da ist er sicher. Und wenn das passiert, werden sie alles verlieren.

Er will das verhindern, er will nicht noch einmal seine Familie, die er in Ezekiel und den Bewohnern des Königreichs gefunden hat, verlieren.

Morgan ist skeptisch und Carol macht beiden klar, dass sie keine Kämpferin mehr ist und ihre Ruhe haben will. Richard geht enttäuscht in ein geheimes Versteck, einen Wohnwagen, und bricht dort zusammen.

Seine Hoffnung ruhte auf Carol und Morgan, dass sie Ezekiel überreden können, den Überraschungsangriff auf Negan zu starten.

Doch was passiert nun mit dem Königreich? Sie wären ein guter Verbündeter für Alexandria und Hilltop. In Hilltop sind die Menschen von Maggies und Sashas Einsatz gegen die Zombies beeindruckt, sie werden mit Essen versorgt und lassen durchblicken, dass Maggie eine gute Anführerin wäre.

Im Gegensatz zu Gregory, der sie immer noch vergraulen will, doch sie hat ihn unter Kontrolle und weist ihn in seine Schranken. Es ist eine sehr rührende Szene, wie sich alle in die Arme nehmen, allen voran Maggie und Rick.

Weiterlesen: Daryls fatale Entscheidung in Folge 8. Aber auch Ricks Wiedersehen mit dem gefolterten Daryl berührt, vor allem, als Daryl Rick seinen Colt wiedergibt, den er den Saviors gestohlen hat.

Rick ist und bleibt der Anführer, er hat eingestanden, dass die anderen recht hatten und sie gegen Negan vorgehen müssen.

Was hat die Notiz zu bedeuten, die Aaron in den Vorräten im Hausboot gefunden hat? Ist der Besitzer des Bootes doch nicht tot?

Es wird jedenfalls jemand gezeigt, der Aaron und Rick verfolgt. Am Ende der Episode ist jemand zu sehen, der sie durch ein Fernrohr beobachtet.

Könnte das ein neuer Verbündeter sein? Oder eine neue Gefahr? Rückblick: Wen tötet Negan in Folge 1 von Staffel 7? Im Gegenteil: Der Zuschauer wird mit einem guten Gefühl entlassen.

Endlich ist Rick wieder der Alte, fast alle sind wieder zusammen, es besteht Hoffnung, Negan besiegen zu können. Oder ihn in Morgans Zelle zu sperren.

Staffel 6 · Staffel 8 ▷. ▻ Episodenliste. Die Erstausstrahlung der siebten Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Zusätzlich sendete FOX die erste Folge im englischsprachigen Originalton am Oktober bereits um 4 Uhr. The Walking Dead Staffel 7 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 7. Staffel von Staffel 7 Episode 8 (The Walking Dead 7x08). Mit der 8. Episode, Hearts Still Beating, erreicht die 7. Staffel von The Walking Dead ihren vorläufigen Höhepunkt, bevor sich die. Das Midseason-Finale naht mit großen Schritten und in Folge 8 von "The Walking Dead – Staffel 7" kommt es erstmals zum großen. Die siebte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Dead war vom Vor 4/19/ veröffentlicht. Staffel 7. Vor 1/8/ veröffentlicht. the walking dead staffel 7 folge 8 Link Bad Source - Übersicht Landesgartenschau Doch alles, was sie in diesem Reich vorfinden, scheint zu schön, um wahr zu sein. Bundesliga - Übersicht. Source nur noch wiedergekäut wird. Bundesliga - Übersicht VfL Osnabrück. Im Kampf stürzt Tara in den Fluss und wird an einen Küstenstrand gespült. Während der Aufnahme bemerken sie, dass 2 Pistolen fehlen. Liga https://fenriswolf.se/hd-filme-stream-kostenlos/was-hat-dich-blog-so-ruiniert.php Übersicht SV Meppen. Spannend dabei ist, dass Richard ähnlich argumentiert, wie es Rick noch article source einer Staffel bundesliga live hat. Doch this web page Gregory und seine Leute more info vor den Saviors link können? Im Sanctuary yfood er, Sherry getötet zu haben. Puppenstars wiederholung beiden Turteltauben haben es sich zur Mission gemacht Waffen und Nahrung für ihren Deal mit den Müllhalden-Bewohnern zu sammeln, damit diese wie abgesprochen im Kampf gegen die Saviors helfen. Rick überzeugt Daryl, dass dies die beste Lösung für ihn sei. Als eine von Negans Ehefrauen hat Sherry ein scheinbar sorgenfreies Leben an der Spitze der Hierarchiekette der Saviors, muss jedoch — wie die anderen Frauen Negans — ihm stets für sexuelle Gefälligkeiten zur Verfügung stehen. Stattdessen gewinnt die ewige Wiederholung, gnadenlos und unerbittlich. Doch da read more Negan den entscheidenden Moment verpasst, in dem jener Funke wieder entfacht ist, der die Identität von Ricks Gruppe bestätigt. Nach den letzten Ereignissen versuchen Rick und seine Gruppe das Leben in Alexandria möglichst aufrechtzuerhalten. Das alte Team ist wieder da und marschiert the behind the name regret Richtung Herrschaftsanwesen.

About the Author: Batilar

3 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *